Zum Inhalt springen

Generalerneuerung D2 Km 11,9-3,2

Foto: Zwei Betondeckenfertiger der OEBA beim Betonieren des linken Fahrbahnteils der tschechischen D2, dichter Verkehr auf dem dreispurigen rechten Fahrbahnteil
Daten und Fakten
Firma OBATECH s.r.o. und PORR a.s.
Auftraggeber Straßen- und Autobahndirektion der Tschechischen Republik (ŘSD ČR)
Stadt/Land Brünn - Tschechische Republik
Projektart Betondeckenbau, Fugen-/Instandsetzungs-/Oberflächentechnik
Bauzeit 10.2017 - 11.2017

Betoneinbau 24/7.

ÖBA und PORR a.s. erhielten gemeinsam den Auftrag zur Generalerneuerung der tschechischen Autobahn D2 von Kilometer 11,9 bis 3,2 auf der Richtungsfahrbahn Brünn. Beide Unternehmen feierten dabei eine Premiere: ihre erste Betondecken-Baustelle in Tschechien.

Zu den Leistungen der ÖBA zählte die Herstellung von 90.000 m2 Betondecke inklusive Waschbetonstruktur und aller Fugenarbeiten. Aufgrund des sehr engen Bauzeitplans wurden die Arbeiten rund um die Uhr, an sieben Tagen pro Woche, ausgeführt. Trotz ungünstiger Witterungsverhältnisse konnte das Projekt pünktlich und mängelfrei übergeben werden – nicht zuletzt dank des unermüdlichen Einsatzes und der großen Erfahrung des Teams.