Zum Inhalt springen

Wolf 2 – Betondecke Zubringerstollen Brenner Basistunnel

Foto: Tunnelbaustelle, auf der ein Gleitschalenfertiger Beton auf dem Boden verteilt
Daten und Fakten
Firma ÖBA – Österreichische Betondecken Ausbau GmbH
Auftraggeber Swietelsky Tunnelbau GmbH & Co. KG
Stadt/Land Innsbruck - Österreich
Projektart Betondeckenbau
Leistungszeitraum 03.2017 - 04.2017

Spitzenleistungen unter erschwerten Bedingungen.

Für den Brenner Basistunnel stellte die ÖBA im März und April 2017 eine etwa 3,3 km lange einschichtige Betondecke im Zubringerstollen „Wolf 2“ her.

Die extreme Längsneigung von 10 % und die enorm beengten Platzverhältnisse im Stollen stellten das Team der ÖBA vor große Herausforderungen.

Hinzu kam, dass die Arbeiten in einschichtiger Ausführung bei einer sehr hohen Deckenstärke von 30 cm ausgeführt werden sollten. Und das in einer knapp anberaumten Bauzeit und unter strengen Auflagen durch den Auftraggeber.